18. Oktober 2016

from where I stand


Ein neues Shooting mit der lieben Tanja stand letztens auf dem Programm, diesmal mit einem römischen Kleid - natürlich wieder selbstgenäht von Tanja! Nachdem wir die Location ausgesucht hatten ging das fotografieren los. Ich bin immer noch sehr begeistert davon, dass die Farbe vom Gebäude mit der Farbe des Kleides so gut harmoniert. War eher Zufall als gewollt - aber genau so etwas macht die Fotografie aus. Einfach ausprobieren und schauen, was man aus Model und Location alles zaubern kann :)
Das letzte Shooting von uns könnt ihr hier nochmal anschauen.


Ich bin auch immer wieder erstaunt, dass Tanja bisher nur zweimal vor meiner Kamera stand, denn ihre Kleider sind der absolute Wahnsinn! Ich freue mich schon auf weitere Shootings mit ihr.

Wie findet ihr die Bilder?
Näht ihr selber auch?

Kommentare:

  1. Ich kann leider überhaupt nicht nähen aber die Bilder sind ein Traum geworden, das Kleid selbst ist auch traumhaft.

    Alles Liebe www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Was sind das denn bitte für schöne Bilder? Das Kleid sieht super aus und es passt wirklich perfekt zu der Location. :)

    Liebe Grüße Pierre von Milk&Sugar

    AntwortenLöschen
  3. Was für tolle Fotos *-*

    ps. auf meinem Blog findet gerade eine Blogvorstellung hat - freue mich über Teilnahme!

    Viele liebe Grüße, Nathalie ♥
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für tolle Bilder! Das Outfit finde ich auch total genial :-*


    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar <3