8. Oktober 2015

Portugal und Spanien '15 2/3

Liebe Leute,

heute geht es weiter mit dem zweiten Teil der Portugal und Spanienreise.



Mein absolutes Lieblingsgetränk in Spanien: tinto de verano - Rotwein mit Zitronenlimonade, Fanta Lemon beispielsweise. Jeder, dem ich davon erzähle, schaut erstmal spektisch und kann es nicht glauben, dass es wirklich so gut schmeckt. Ich kann mich auf alle Fälle da reinlegen :D



Ja, essen kann man in Portugal definitiv sehr gut. Sehr empfehlen kann ich Fisch. Er wird vor Ort gefangen, schmeckt ganz anders als in Deutschland und ist auch um einiges billiger. Wer mal in Porto ist, kann die berühmte Fischstraße suchen, in der ein Restaurant nach dem anderen steht - und alle bieten überwiegend Fisch an und grillen ihn vor Ort auf der Straße.



Anfangs wollten wir nur in Hostels schlafen, da die um einiges billiger schienen. Das stimmt ab und an für ein paar, aber generell hatten wir doch festgestellt, dass man bei Hotels minimal mehr zahlt und um einiges mehr Komfort hat. Das Bild rechts unten war die Krönung, das Hotel lag in Lagos und war so eng, dass man grad mal zwei Koffer ins Zimmer schieben konnte - und voll wars.


Am Sonntag kommt der dritte und letzte Teil des Urlaubs mit meinen persönlichen Lieblingsbildern!

Überblick über alle Teile habt ihr hier:


GESEHEN | GEGESSEN & GETRUNKEN & GESCHLAFEN | GELEGEN

Und noch ein Wort zum Schluss. Sebastian von thebloggram.com hat ein neues Konzept entwickelt, das sich momentan im Aufbau befindet. Sobald die Seite bekannter geworden ist, will sie sich durch Werbung finanzieren und so Blogs promoten, die auf seiner Seite aufgeführt sind.
Mich hat das Konzept neugierig gemacht, wodurch ich mich hab eintragen lassen. Falls ihr Lust habt, schaut doch gerne mal bei ihm vorbei!

1 Kommentar:

  1. Ich finde aber mit den Hotels hattet ihr sonst echt glück, die sehen doch eigentlich alle recht gemütlich und sauber aus. Bis auf unten rechts, das wirklich etwas klein wirkt, aber gerade in solchen Ländenr ist man ja eh nur selten auf dem Zimmer, sodass das auch irgendwie schon mal geht.

    Ansonsten machst du mir Hunger mit den Essensbilder, sieht alles sehr, sehr lecker aus <3.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ich folge dir nun auch :). Wusste gar nicht, dass du Instagram hast, verliere da immer schnell den Überblick wer nun wo noch vertreten ist xD. Somit ist das immer toll, wenn man sich dann über einen Beitrag findet.
    Das hört sich doch auch toll an <3. Urlaub ist immer toll. Bei mir gabs in diesem Jahr ja leider nur Urlaub auf der Terasse.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar <3