17. Juni 2015

Eine beerige Angelegenheit


Hallo ihr Lieben,

heute habe ich für euch ein extrem einfaches und super gutes Rezept für zwischendurch. Eine Freundin hat mich darauf gebracht, als sie meinte: Beeren, Haferflocken und Milch - mehr braucht man für einen guten Smoothie nicht. Gesagt getan, da auf meiner "was brauche ich noch für meine Wohnung"-Liste ein Mixer an erster Stelle stand, viel die Wahl schnell auf einen von Russell Hobbs, der extrem gute Amazonrezensionen gehabt hat. Und ich muss echt sagen: Ein super Teil ist das!
Auf alle Fälle wollte ich dann unbedingt das Rezept von meiner Freundin ausprobieren.


Was ihr braucht:

- 150g gemischte Beeren 
ich habe hier gefrorene Beeren genommen
- 200ml Mandelmilch
Mandelmilch schmeckt mir pur normalerweise nicht, aber im Smoothie finde ich sie dafür umso besser!
- 80-100g Haferflocken
machen das ganze cremig

Diese Menge ist für mich perfekt, nicht zu viel, nicht zu wenig und super für den Hunger zwischendurch. Natürlich kann man die Menge der Zutaten auch variieren. Je mehr Haferflocken ihr in den Mixer gebt, desto cremiger wird das ganze, bei der Milch wird alles logischerweise flüssiger.

Falls ihr, so wie ich, zusätzlich noch Bananen daheim habt, könnt ihr sie klein schneiden und in den Smoothie geben. 

Was mich davon so überzeugt hat ist die schnelle und leichte Zubereitung. Ich wohne alleine und bin eher von der Sorte Menschen: Möglichst wenig Zeit zum Kochen verwenden, aber dafür trotzdem ein gutes Ergebnis zaubern. Und genau aus diesem Grund bin ich so begeistert davon :)



Falls ihr das Rezept nachmacht, würde mich eure Meinung dazu sehr interessieren :)

Wie steht ihr zu Smoothies? Macht ihr öfter welche selber oder kauft ihr sie euch schon fertig zubereitet?

P.S. Vergesst nicht bei meiner Blogvorstellung (klick)vorbeizuschauen! Sie läuft noch bis zum 22. Juni, 5 Tage!

Kommentare:

  1. Ich liebe Smoothies! Ich mache jeden Tag welche:)

    LG Nina von
    http://liveisaboutcreatingyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja ein absoluter Fan von Smoothies & besonders im Sommer könnte ich eigentlich nur mit Smoothies mixen verbringen, weil ich solche Getränke unglaublich gerne trinke. Ich mache es oftmals auch mit gefrorenen Fürchte, sodass eine Art Sorbet entsteht, so lecker :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. hört sich super lecker an, bin sowieso ein fan von smoothies!
    liebe Grüße, Alexandra

    http://a-h-photography.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow, das sieht super lecker aus!
    Sophie♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar <3