19. März 2015

Familienbande #11


Ihr denkt euch jetzt sicher: Was zur Hölle will sie mit Weihnachtsbildern, wenn schon fast Ostern vor der Türe steht? Genau das habe ich mich auch gefragt. Beim Thema "Familienbande" ist mir aber nach einigem Überlegen Weihnachten eingefallen, ein Fest der Familie, es wird gegessen, getrunken und im Normalfall hat jeder einen schönen Abend. Und auf Dauer werden doch die ganzen Frühlings- und Schneeglöckchenbilder natürlich auch langweilig, nicht wahr? :D

Bei mir ging am Montag das Studium los. Ich war verdammt gespannt wie es werden würde und ich bin positiv überrascht. Die Leute sind nett, die Dozenten sehr menschlich und um einiges umgänglicher als Lehrer - das Gefühl habe ich zumindest bekommen - und die Thematik interessiert mich. Es geht los mit den grundlagisten Grundlagen, worüber ich in manchen Fächern sehr froh bin. Nächste Woche habe ich dann endlich Übergangsweise einen Platz zum Lernen und Essen, meinen Esstisch, denn der tiefe Couchtisch ist auf Dauer nicht das Wahre.

A propos Wohnung. Die richtet sich auch langsam ein. Wie gesagt schaffe ich nächste Woche meinen Esstisch hierher, dann kommen noch so kleinere Dinge, wie Badvorleger und im April wird dann mein Schreibtisch schlussendlich geliefert. Bis dahin sollte die Wohnung fertig eingerichtet sein. Wie ihr merkt lasse ich mir viel Zeit damit, denn das Schlimmste ist doch, überstürzt etwas zu kaufen das man im Nachhinein gar nicht braucht.
Wenn ich dann wieder herfahre nehme ich auch meine Kamera wieder mit (ja, ich hatte sie dieses Mal in München gelassen, weshalb ich die schon etwas älteren Bilder ausgekramt habe :D ).

Bis dahin haltet die Ohren steif.




1 Kommentar:

  1. Deine Weihnachtsbider find ich toll.
    Wünsch dir alles Gute fürs Studium. Mir fehlt momentan ja ein wenig die Motivation! 😣😣
    Kg
    Lexi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar <3