31. Juli 2014

brownies (or not) #4

"I can see the ground I can't see you
and see our hometown I can't see you
leave the lights on when I'll go
so I can watch you down below."


Die Idee an sich finde ich toll. Man hat ein Glas voller Zutaten, schüttet es in eine Schüssel, vermischt es mit geschmolzener Butter und einem Ei und tada... nur noch kurz in den Ofen und man hat Brownies ohne viel Stress. Wenn dann die Brownies auch noch schmecken würden, wäre es perfekt. Zumindest sahen sie gut aus :)

 

Kommentare:

  1. Toll, jetzt hab ich total Lust auf Schokolade >.<
    Aber ich liebe solche Gläser auch, die kann man so schön verschenken!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende ♥
    http://behindthecomfortzone.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Mhmm , da kriegt man grad hunger.
    Schöne Fotos, schade dass sie nicht geschmeckt haben.
    Alles Liebe Anna-lena ♥
    http://takeaphotoooo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Schade, das sie nicht geschmeckt haben - dabei sehen sie so gut aus!
    Finde die Idee auch sehr schön und habe solche Gläser schon oft selbst gemacht, um sie zu verschenken. :D

    Liebe Grüße
    Selly
    Visit my Secrets ♥

    AntwortenLöschen
  4. toller Blog! würde mich freuen wenn du zurück folgst. Alles Liebe Lessa

    AntwortenLöschen
  5. Woher hast du das? Das ist ja SUPER! :)
    Kannst du mir sagen, wie man das mit dem Song einfügen macht?
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    Bis bald, Mia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar <3